Moderne Kunstwerke mit der Symbolik aus der Ägyptologie

Nachlass: Alles muss raus, da wir keine Ausstellungen mehr durchführen, verkauft der Ulm-Aachener Hobby-Ägyptologen Verein folgende Objekte. 

Die modernen Kunstwerke werden mit den ägyptischen Symbolen oder der Baukunst dargestellt. Die Objekte müssen in 89275 Neu-Ulm abgeholt werden, wenn es nicht anders angegeben wird.

Objekt 1:Die Zukunft der Menschheit

Die Menschheit auf dem blauen Planeten ist gestrauchelt, sämtliche Schutzmächte versuchen vergeblich zu helfen. Nur die Tierwelt turtelt vergnügt und unbekümmert weiter und überlebt als einzige die Menschheit. 

Maße: Höhe = 0,85 m, Breite = 0,65 m, Tiefe = 0,13 m, ca. 35 Kg

Verkaufspreis EUR 1.400,00

Die Sandsteinplatte (Naos) ist ein handgefertigtes Replikat und steht so im Museum in Kairo, nur ohne Vergoldung. Die 3 Pektorale sind handgefertigte Replikate aus Holz, aus dem Grab von Tut Anch Amun. Auch die Skarabäen und der Ibis sind Replikate 

Objekt 2: Acryl-Bild mit Rahmung „Road to Cairo“ vom amerikanischen Künstler „Harry Grünert“

Acryl-Bild mit Rahmung (B =1,63 m × H = 0,99 m) „Road to Cairo“ vom amerikanischen Künstler „Harry Grünert“. Wurde in den 70 Jahren für eine Pyramiden-Ausstellung gemalt. In den Gräbern der ägyptischen Beamten wurde mit Reliefs dargestellt, wie sie die Nilpferde mit Harpunen besiegten (siehe Bilder). Die gleiche Szene zeigt Harry Grünert, wo jedoch die Nilpferde siegreich bleiben.

Verkaufspreis EUR 750,00

Objekt 3: Fotoposter vom Kertassi-Tempel in Assuan (Ägypten)

Es ist eine elektronische Kunst in einer besonderen Art. Es zeigt die Innenansicht des Kertassi-Tempels bei einem Unwetter. Die Innen-Ansicht wurde in 3 Perspektiven dargestellt. Es ist eine elektronische Kunst der Künstlerin „www.pippilotta-solution.de“

Breite 1,0 m Höhe 0,7 m

Verkaufspreis EUR 95,00

Das Foto-Poster kann in Matt- und Seidenrasterpapier geliefert werden, bitte bei der Bestellung angeben. Die Herstellung (je nach Wochenende) kann 7 Tage dauern. Der Versand des Posters erfolgt kostenlos per DHL-Paket. gerollt in einer Versandrolle.

Hier der echte Tempel von Kertassi bei Assuan (Ägypten) am Stausee gelegen.

Objekt 4: Die Geburt der Venus in der ägyptischen Wüste

Das 2,8 Kg schwere moderne Kunstwerk ist nachempfunden von dem Gemälde „Die Geburt der Venus“ von  Sandro Botticelli in den Uffizien in Florenz. Die Göttin ist aus Kalkstein geschnitzt und bemalt. Das Korallenriff ist echt, von einem Korallenriff in der Nähe der Oase Dachla (Ägypten).

Das Kunstwerk hat der einheimischen Allround-Künstler „Badr Abdel Moghny“, der auch das Badr Museum in der Oase el-Farafra (Libysche Wüste) betreibt, gefertigt. Ferner erstellt er, Gemälde, Skulpturen aus Stein, Holz und Ton her und immer in Verbindung mit der ägyptischen Kultur. Er hat bereits Ausstellungen in New York, Boston, und LA durchgeführt. 

Die Statue steht auf einem schwarzen Granitblock. Dieser Sockel wurde von einem Steinmetz gefertigt und an das Kunstwerk angebracht.

Höhe 0,33 m, Sockel 10 x 10 x 5 cm

Verkaufspreis EUR 250,00

Gruppe mit dem Künstler (2. von rechts) vor seinem Haus

Objekt 5: Schlangengefäß (Replikat) aus buntem Speckstein geschnitzt.

Das Gefäß hat der einheimischen Allround-Künstler „Badr Abdel Moghny“, der auch das Badr Museum in der Oase el-Farafra (Libysche Wüste) betreibt, gefertigt. Ferner erstellt er, Gemälde, Skulpturen aus Stein, Holz und Ton her und immer in Verbindung mit der ägyptischen Kultur. Er hat bereits Ausstellungen in New York, Boston, und LA durchgeführt. 

0,5 Kg, H = 13 cm

Verkaufspreis EUR 130,00, wird kostenlos mit Hermes Paket verschickt.

Objekt 6: Muezzin aus einem Findling (Sandstein) geschnitzt

Der einheimische Allround-Künstler „Badr Abdel Moghny“, der auch das Badr Museum in der Oase el-Farafra (Libysche Wüste) betreibt, hat den Muezzin gefertigt. Ferner erstellt er, Gemälde, Skulpturen aus Stein, Holz und Ton her und immer in Verbindung mit der ägyptischen Kultur. Er hat bereits Ausstellungen in New York, Boston, und LA durchgeführt.

H = 13 cm

Verkaufspreis EUR 20,00, wird kostenlos mit Hermes Paket verschickt.

Objekt 7: Antikes (Replikat) Hängegefäß aus Ton

Der einheimische Allround-Künstler „Badr Abdel Moghny“, der auch das Badr Museum in der Oase el-Farafra (Libysche Wüste) betreibt, hat das Gefäß gefertigt. Ferner erstellt er, Gemälde, Skulpturen aus Stein, Holz und Ton her und immer in Verbindung mit der ägyptischen Kultur. Er hat bereits Ausstellungen in New York, Boston, und LA durchgeführt.

L = 20 cm B = 16 cm H = 13 cm

Verkaufspreis EUR 35,00, wird kostenlos mit Hermes Paket verschickt.